cms
Bild
 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
   
 
Annemie Dejonckheere - Equine Sports Massage Therapy ESMT
 
 
 

Suchbegriff  

Menü
 

Resonanzen

 

Über Ihren Beitrag freue ich mich sehr!

 

Auch für weitere interessierte Pferdebegeisterte sind Ihre Eindrücke über unsere Zusammenarbeit sehr hilfreich.

 

Hier können Sie Ihre Beurteilung unserer gemeinsamen Arbeit an Ihre(m) Pferdefreund/In direkt eingeben.

 

Sie möchten Bilder zu Ihrem Beitrag veröffentlichen? Senden Sie diese bitte an info (at) fokus-pferd-reiten.de.

Für Terminanfragen und fachliche Fragen nützen Sie bitte das Kontakt-Formular!

  

 

Seite

 

39.02.03.201416:21Susanne Peter

Liebe Annemie,

 

ich möchte mich bei Dir herzlichst für Deinen unglaublichen Einsatz bei "meinen Pferden", den Lima-Pferden, bedanken.

 

Egal ob es um Lahmheit, Aufbau an der Doppellonge, Trainingspläne bezüglich richtigem Muskelaufbau oder Sattelprobleme ging, Du hattest immer ein offenes Ohr für mich und standest mit professionellen und unglaublich fachkompetenten Ratschlägen zur Seite.

 

Mit sehr viel Zeitaufwand, enormen Einfühlungsvermögen und Hingabe für die Sache die Du tust, hast Du Dich jedem Problem gestellt und Dir sogar nach Feierabend unzählige Gedanken darüber gemacht um sie anschließend, teilweise auch sehr spät Abends, noch mit mir zu besprechen.

 

Annemie, was Du machst ist einfach unglaublich und einzigartig!

Ich habe so etwas noch nie erlebt und ich möchte Deine Unterstützung und Deinen Rat in jeglicher Hinsicht nicht missen.

 

Besonders fasziniert hat mich Deine Arbeit mit dem Pferd Lima's Dakar. Der nun 8-jährige Wallach, der mit sehr gutem Bewegungspotential ausgestattet ist, war seit seinem 4. Lebensjahr durch einen unglücklichen Koppelunfall, bei dem der Fesselträger beschädigt wurde immer wieder lahm. Nach viel Einsatz und Zeitaufwand kam er immer wieder ins Laufen, blieb aber leider nie wirklich stabil.

Durch Deine Behandlung und Deinen wertvollen Ratschlägen bezüglich Trainings-Aufbau stehe ich nun mit diesem Pferd an einem Punkt an dem ich bisher noch nie war: er ist nun M-fertig ausgebildet und macht täglich mehr Spaß. Vielen Dank dafür vom ganzen Lima-Team!

 

Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und hoffe, daß sich unsere Wege weiterhin immer wieder kreuzen werden.

 

Deine Susi.

 

 

Bild
 
 
 

38.12.09.201320:13Nadja Lindner

Liebe Annemie,

Für deine Arbeit mit meinem Galopper Patrick's Best möchte ich dir vielmals danken! Gezielt und professionell hast du seine muskulären Probleme behandelt und mich von dem Gefühl befreit einen ungeschickten Tollpatsch unterm Sattel zu haben! smiley Der dreijährige Hengst kann sich nun jeden Tag etwas schneller koordinieren und der Bewegungsablauf wird immer sicherer. Ich freue mich über seinen Übermut mit dem er mir nun auf der Bahn wieder einheitzen kann.wink Du hast uns beiden sehr geholfen und ich schaue zuversichtlich in die nächste Saison. Doch vor Allem bin ich glücklich darüber, dass Patrick wieder schmerzfrei und mit Spaß arbeiten kann! Danke und bis bald!

 

 

Bild
 
 
 

37.09.09.201310:02Kristina

 

„Passender Sattel & gezielte Behandlung = Erfolg & neues Reitgefühl"


Liebe Annemie,
 

das Thema „passender Sattel" ist bei mir und meinem Pferd Lamberti seit 10 Jahren Zusammenarbeit immer ein heißes Thema gewesen. Leider konnte ich bis dato keinen Sattler finden, der sich mit unserem Problem gezielt beschäftigte und darauf einging. In dieser Zeit wechselte ich vier Mal die verschiedensten Sattler und Sättel, welches mit einem enormen Kostenfaktor verbunden war. Entweder war der Sattel passend für mein Pferd und ich hatte kein gutes Sitzgefühl oder er lag auf dem Rücken von meinem Pferd nicht, verlieh aber mir ein angenehmes Sitzen. Ich arrangierte mich ständig mit jeglichen Sätteln und Ausgleichmethoden wie Lammfellen, Gelpads, Schaumstoffeinlagen und sonstigem. Langsam bemerkte ich, wie Lamberti immer unzufriedener wurde. Das begann beim Gurten mit Schnappen und endete bei einer Lahmheit durch einen unpassenden Sattel verursacht.


Vor ca. 10 Wochen begannen wir mit Deiner Behandlung und Dank der Zusammenarbeit mit dem Equiscan-PRV und der Firma Kieffer fand ich endlich eine Lösung für unser Problem.

Du bist so gezielt auf die Schwachstellen meines Pferdes eingegangen und hast mich bei jedem meiner Schritte professionell unterstützt, wie noch keiner.
Ich hatte die Möglichkeit bei Kieffer verschiedenste Sättel Probe zu sitzen und mir den für mich passendsten Sattel auszusuchen. Dieser Tag verlief weder mit Zeitdruck des Herstellers, noch mit einem Gefühl der Kaufverpflichtung.
Im Anschluss hast du den Rücken meines Pferdes mit dem Equiscan-PRV ausgemessen und den Sattel passgenau polstern und einstellen lassen.
Zudem kam ein gezielter Aufbau-Trainingsplan und in kürzester Zeit konnten wir erste positive Ergebnisse erkennen.
Deine Therapie konnte ich mit einer „Renovierung" vergleichen und die Zusammenarbeit mit meinem Pferd zeigte von Tag zu Tag seine Wirkung.


Meine Zielsetzung für die kommenden Turniere lag deutlich unter dem Resultat. Im Vergleich zum letzten Jahr steigerten wir uns in der Dressur um 1,0 %-2,0%, das entsprach statt 64 % in der Dressur Kl. S knapp 67 %. Ich freue mich jetzt schon auf das Wintertraining und möchte nächstes Jahr positiv in einer Intermediaire I abschließen.


Hiermit möchte ich mich bei Dir, der Firma Kieffer & Equiscan für die Unterstützung bedanken und kann endlich behaupten ohne Einschränkungen reiten zu können. Wir freuen uns auf eine Turniersaison 2014.

 

 

 

 

Bild
 
 
 

36.03.09.201309:44Isabel

Liebe Annemie,

tausend Dank für die Zeit und liebevolle Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Sattel!

Endlich hast du uns einmal die genauen Zusammenhänge zwischen Bewegung und Gangapparat erklärt. Wir haben jetzt schon so viel von Dir lernen können und freuen uns, wenn Du uns beim Reiten weiter unterstützt. Es ist wirklich ein Lichtblick, dass mit Dir Copperfield wieder "der Alte" werden kann.

 

 

Bild
 
 
 

35.02.09.201317:11Laura & Gala

Liebe Annemie,

für dein Engagement, deine Fachkompetenz und den Beistand in schon fast hoffnungsfreien Zeiten mit meiner Stute Gala, möchte ich mich bei Dir bedanken!

Du hast mir wieder Mut gegeben und das war nicht umsonst: Bei Gala geht es endlich wieder bergauf und sie wird schön langsam ein Pferd.

Heute bin ich zum ersten Mal, nachdem du da warst, mit dem neuen Sattel geritten. Gala war total entspannt und rittig! Hoffentlich geht es so gut weiter.

Ich freue mich schon sehr wenn du wieder zu uns kommst und mir viele Tipps beim Reiten gibst!enlightened

 

Viele Grüße

Laura

 

 

 

Bild
 
 
 

34.01.09.201308:07Barbara

Hallo Guten Morgen Annemie!
Ich muss mich immer wieder bei Dir bedanken!
Gestern 7.3 in der A6 und 6.9 in der A9 obwohls nicht ganz patzerfrei war :)
Schönen Sonntag! Glg BArbara

 

 

 

Bild
 
 
 

33.29.08.201320:07Barbara

Hallo liebe Annemie! Vielen vielen lieben Dank für Deine Hilfe! Noch nie hat mir jemand das Dressurreiten so erklärt und das Fühlen beim Reiten so nahe gebracht und so vermitteln können!Habe gestern mein Pferd selbst versucht so zu reiten wie Du s mir gezeigt hast! Die Stute war schon im Schritt ein Traum , hat sich ganz anders bewegt und auf einmal  waren auch andere Probleme wie von selbst verschwunden!! Hoffe ich kann das aufrecht erhalten bis Du das nächste mal kommst!!

Tausend Dank auch für die Hilfe bei meinem Sattelproblem! Du bist einfach die Beste! Ein echter "Pferdemann" eben ! Freu mich aufs nächste mal! Ganz liebe Grüße Barbara

 

 

 

Bild
 
 
 

32.15.03.201305:38Angela und Uschi

 

25.12.2012:

Hallo Annemie, ich hatte wieder eine "Bewußtseinserweiterung" das letzte Mal.Ich reite jetzt die Übergänge ganz anders und ganz "soft". Und weißt Du , was Uschi jetzt plötzlich gemacht hat? Sie hat angefangen zu piaffieren, ganz kurz. Eigentlich habe ich die Übergänge immer wieder mal so geritten, ich wußte nur nicht , daß die Pferde da richtig untertreten. Vielen Dank für Deine Hilfe zur Selbsthilfe. Ich wünsche Dir auch in Josefs Namen einen guten Rutsch und hoffe, daß wir uns im neuen Jahr gesund wiedersehen. LG Angela

 

 

Bild
 
 
 

31.30.10.201211:14Klaus und Britta

Grüß Gott miteinander!

 

Preisfrage! Was machen 2 friesenverrückte "Erstpferdbesitzer" und Späteinsteiger (die ja alles richtig machen wollen!!) wenn sie merken, daß ihrer geliebten Maus (Friesenstute, 4 1/2 Jahre) der anfänglich gut sitzende Sattel nicht mehr so recht passen will?

 

Richtig! Sie raufen sich die Haare, surfen durchs INet, lesen Bücher, rennen von Sattler zu Sattler und von Messe zu Messe und rufen dann.... nein, nicht die Ghostbusters, sondern Annemie!

 

Und Annemie kam und brachte ausser jeder Menge Fachwissen noch ebenso viel Zeit, Geduld und Einsatz mit. So schnell wie unsere Probleme verschwanden so schnell fanden wir mit ihrer Hilfe einen passenden Sattel. Alleine hätten wir das wohl nicht geschafft und nur so ganz nebenbei sind wir auch noch richtige Sattelexperten geworden.

 

Und das alles zu echt guten Preisen!

 

Dankeschön, Annemie!

 

 

Bild
 
 
 

30.30.10.201208:25Britta Glombitza

Hallo Frau Dejonckheere,

 

nachdem das Thema "passender Sattel" immer wieder heiße Diskussionen in unserem Stall entfachte, haben wir uns für Ihre unabhängige und fachmännische Beratung entschieden. Durch Ihre vielen wertvollen Tipps haben wir sehr viel dazu gelernt.

Sie nehmen sich die Zeit und sind selbst dabei, wenn es darum geht bei Sattelherstellern sich beraten zu lassen.

Dafür ein herzliches Dankeschön :-)

Ich würde mir noch wünschen, dass wesentlich mehr Hersteller und Sattler mit Equiscan arbeiten würden. Damit könnte man sich wirklich die Anfahrtskosten von verschiedenen Sattlern sparen. Aber vll. wird das noch.

Wir freuen uns nun schon auf unseren neuen Sattel und auch darauf, dass dieser noch mit dem Impression Pad getestet wird.

Da Adriana sich noch im Wachstum befindet, werden wir sicherlich in regelmäßigen Abständen eine erneute Vermessung mit Ihnen machen.

 

Liebe Grüße

Britta Glombitza

 

 

Bild
 
 
 

29.11.09.201215:10Lydia und Welfi

Hallo liebe Annemie,
 
vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz, Deine vielen kompetenten Tipps aus einem unheimlichen Erfahrungsschatz, mit dem Du uns seit Monaten bei der Ausbildung unserer 4jährigen Stute begleitest.
 
Anfangs wollte ich Deinen Rat "nur" für mein Sattelproblem, auch sollte die Arbeit an der Doppellonge eigentlich nur vorübergehend sein, bis der passende Sattel gefunden ist.
 
Unserer Stute tut die Arbeit an der Doppellonge aber so gut, sie muskelt auf, lernt Lektionen und ich habe den Eindruck es macht ihr auch noch richtig Spaß, sodaß wir die Doppellonge parallel zur weiteren Arbeit nicht mehr missen wollen!
 
Liebe Grüße und bis bald - Lydia und Welfi
 

 

Bild
 
 
 

28.27.08.201210:42Pieter ClaeysHomepage

Hoi !

Dit weekend liep Domingo terug goed ! de dressuur vond ik zeer bevredigend , alleen zag de jury het anders. 66pt

De kegels heb ik gewonnen en de de marathon ook ! 2 van de drie onderdelen waaren voor mij, in het totaal kom ik op een 4de plaats , net naast podium.

Mijn beste resultaat op deze kampioenschappen tot nog toe. Ik voel dat er nog meer in zit, back to training !

Groetjes uit vlaanderen - Pieter , Sammy en Domingo

Ps: results op www.galop.be

 

Further results: http://www.youtube.com/watch?v=J6KAx7RfWxk , http://www.youtube.com/watch?v=DQQk0Gj9q00 , http://www.youtube.com/watch?v=rqp8PwjEZzc ; http://www.youtube.com/watch?v=q0JEDgywIRg

 

 

 

27.03.06.201219:47Kim Kunz

Hallo Frau Dejonckheere,


herzlichen Dank nochmal für ihr Kommen und ihre Hilfe mit meinem Milka!
 

Gestern ist schon Milkas neuer Sattel gekommen! Das ging super schnell! Ich werde ihn jetzt ein paar Tage reiten und dann nochmal mit meinem Sattler besprechen ob das alles so passt!

 

Und dann würde ich mich freuen wenn Sie dann irgendwann nochmal einen Termin für uns hätten,den neuen Sattel anschauen und mit der DoLo nochmal arbeiten würden!


Vielen Dank nochmal,


LG,Kim

 

 

Bild
 
 
 

26.16.04.201213:54Claudia Reisinger

Hallo liebe Annemie,
 
wollte mal einen Zwischenstand geben ;)
 
Nachdem mich der Herr Professor vor 2 Wochen fast so übel abgebockt hat ( hätte am Rodeo teilnehmen können, 1 Sprung noch und ich wär geflogen...), hab ich ihn einfach in der Halle laufen lassen....
Er ist natürlich ausgeflippt. Habe dann einfach gehofft, dass der Muskel hält und den nächsten Tag abgewartet.
 
Toi toi toi, es fehlte nichts. Seitdem lasse ich ihn fast jeden Tag bisschen frei in der Halle rumwurschteln, wir reiten jetzt schon viel mehr, machen auch schon wieder Reitstunden bei Francesco.
Er läuft soweit echt gut :)
 
Bin jetzt dann froh, wenn die Koppelsaison beginnt und der Wahnsinnige wieder rauskann....
 
Hoffe dir geht es auch gut ?! ;)
 
LG - Claudia & der Professor ;)
 

 

Bild
 
 
 

25.20.01.201215:23Evi Preis

Liebe Frau Dejonckheere,

 

wir hatten vor einigen Wochen das Vergnügen Sie zum "Sattelvermessen" bei uns am Stall zu haben.

Aus den geplanten 3 Pferden + 3 Sättel wurden dann mal eben spontan 4 Pferde + 8 Sättel. Für Sie überhaupt kein Problem und perfekt gemeistert.

 

Wir alle (incl. unserer Pferde) haben von Ihrer sachkundigen, freundlichen Arbeit massiv profitiert, viel gelernt und dem einen oder anderen fiel es wie Schuppen von den Augen, was sie Ihren tierischen Freunden so ohne Wissen mit einem schlecht sitzenden Sattel antun und was ein Pferd mit einem gutsitzenden Sattel zu leisten im Stande ist.

 

Durch die gleichzeitig durchgeführte Videodokumentation wurde das natürlich auch noch eindrucksvoll belegt. Ich habe als Resutat unserer Arbeit heute einen neuen Sattel bestellt, bei dem die von Ihnen ermittelten Vermessungsdaten Einfluß nehmen werden.

 

Als Pferdeheilpraktikerin in Ausbildung kann Sie nur uneingeschränkt weiterempfehlen und hoffe das noch viele Pferdebesitzer Ihre Dienste im Namen unserer Pferde in Anspruch nehmen. Bleiben Sie unseren tierischen Freunden treu! Menschen wie Sie werden noch lange gebraucht.

 

 

Bild
 
 
 

24.19.01.201222:09Alexandra Klein

Guten Abend Frau Dejonckheere, vielen Dank für die Daten von Equiscan.

 

Ich war heute im Stall total happy - darf es aber niemanden ausser Ihnen sagen. Idea hat schon währemd dem Schritt reiten abgeprustet und den Kopf gut nach unten vorne schreitend gelassen. Dann habe ich ihn getrabt und habe es sogar geschafft das er nicht so holprig angetrabt ist nach dem dritten versuch und er ist nicht so gerast. Nach der Stunde habe ich ihn am langen Zuegel langsam austraben lassen und da hat er wieder abgeprustet und geblubbert. Das hat mich sehr gefreut. Das für Sie zur Info.

 

Die Leute im Stall sind alle sehr neugierig ob ich nun einen passenden Sattel habe und wie das nun so schnell ging ( naja schnell ist gut gesagt wir waren ja auch konsequent dahinter smilie) und ob der nun wirklich passt. Ich habe dann von dem Impressionpad erzählt.

 

Ich bin glücklich dass Sie mit mir das alles machen und bin froh und freue mich das Idea so zufrieden wird.

 

Einen schönen Abend und liebste Grüße - Ihre Alexandra Klein

 

 

Bild
 
 
 

23.22.08.201122:34pieter claeysHomepage

Dear Annemie , i im so glad we met at the CAI-A Schwaiganger 2011.Youre help before the cones was crucial,without you we couldn't have won!

The week after was a competition in Piber-Koflack Austria, 4 place in total was SUPER ! thanks a lot . hopefully we can do a good job at the championship in Sept.

Talk to you soon. Pieter Claeys  

http://galop.be/newsarticle.php?id=9730 , http://www.youtube.com/watch?v=eHJKRPs6KyM

 

Further results: http://www.youtube.com/watch?v=J6KAx7RfWxk , http://www.youtube.com/watch?v=DQQk0Gj9q00 , http://www.youtube.com/watch?v=rqp8PwjEZzc ; http://www.youtube.com/watch?v=q0JEDgywIRg

 

 

 

22.24.07.201121:11Nici

Liebe Annemie,

ich wollte mich mal kurz melden und berichten, dass der Kleine unser Training gut verdaut hat und ich mit einem fetten Grinsen reite :-). Donnerstag hat traben so toll geklappt und er ist stolziert, es war so herrlich. Bin sowas von glücklich....

Momentan wechsle ich jeden Tag zwischen reiten, Doppellonge und Bodenarbeit. Wir üben also fleißig bis zum nächsten Training mit dir.

 

Am Sonntag hat meine Freundin aus Dresden mir einen Sattel mitgegeben, sie wollte ihn verkaufen und ich konnte ihn für 100€ mitnehmen und mal anprobieren, ob es Sinn macht diesen für Classic zu benutzen. Er ist federleicht und wie ein Wintec, aber kein echter. Habe ihn jetzt noch nicht drauf gelegt, bin da auf deine Meinung gespannt. Wenn er anpassbar wäre, hätte ich für den Anfang mal einen Sattel, wenn nicht gebe ich ihn zurück. Vorerst macht es eh keinen Sinn da Classic ja sowieso erst aufbauen muss. Aber du hast da eher ein Auge für und weißt ja, wie wichtig mir deine Meinung ist.

 

Wir freuen uns auf unser nächstes Wiedersehen! Danke das es dich gibt! LG Nici & Classic

 

 

Bild
 
 
 

21.20.01.201121:00Manuela Häring

Hallo Annemie, danke für die nette mail.

 

Heute geht’s schon wieder mit dem MuskelkaterJ aber die letzten beiden Tage waren ganz schön anstrengend.

 

Ich bedank mich für den tollen Workshop und freu mich auf eine Wiederholung!

 

Herzliche Grüße und einen schönen Abend! - Manuela

 

 

 

20.15.10.201011:17Jürgen Widmann

Hallo Annemie,

 

Danke für den tollen DoLo Kurs gestern und heute in Waldfrieden. Mir hat es viel Spass gemacht und ich habe viel dazugelernt.

 

Du hast Deine Gerte, welche Du in Waldfrieden dabei hattest, an der Longierhalle vergessen.

Die Gerte ist bei mir in der Sattelkammer. Gib mir doch bitte kurz eine Info wann Du nach Waldfrieden oder zu Marion kommst, dann kann ich Dir die Gerte geben.

 

Beste Grüße und nochmals vielen Dank. Jürgen

 

 

 
 

Seite

 
 
 
 

Name  

Homepage  

Text
 

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

  ja nein
 

SPAM-Schutz 3V4E3T9Deingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

 

 

 

 

 
 
 

Annemie Dejonckheere

Weberhof

Aschbach 17

D-83620 Feldkirchen-Westerham

Fon +49 (0) 8063 200 710

Fax +49 (0) 8063 200 582

infofokus-pferd-reiterde

 

Annemie Dejonckheere
Equine Sports Massage Therapy - ESMT
Pferde Sport Therapie

 

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK   

 

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x